FiT – Frauen in Handwerk und Technik

„Weil es nicht immer Muskelkraft braucht um Großes zu bewegen!“

FIT – Frauen in Handwerk und Technik – richtet sich an Frauen, die sich für eine Ausbildung in einem nicht-traditionellen Beruf interessieren (FIT-Ausbildungsliste als Download PDF) und sich beruflich neu orientieren wollen.

Ziel ist die Vorbereitung auf den Berufseinstieg, einen Umstieg oder auf den Einstieg in eine Ausbildung.

In unserem FIT-Zentrum bieten wir folgendes an:

Kompetenzarbeit:

Gemeinsam erheben wir Ihre Stärken und ermitteln Ihren individuellen Trainingsbedarf für eine technisch-handwerkliche Ausbildung (KmS – Kompetenz mit System).

Perspektivenerweiterung:

  • Sie erhalten einen Überblick über die FIT-Berufsbilder und Ausbildungsmöglichkeiten.
  • Wir erarbeiten gemeinsam Ihre persönliche Strategie für Ihren Karriereplan.
  • Sie lernen Werkzeuge, Materialien und Bearbeitungstechniken in unserer Werkstatt kennen und fertigen erste eigene Werkstücke.

Basisqualifizierung:

MINT – hier stärken Sie Ihre Grundkompetenzen für Berufe im technisch-handwerklichen Bereich. U.a. Naturwissenschaften, Technik, Informationstechnologie, Mathematik.
Projektarbeit – alles über die Abwicklung von Projekten. Von Planung und Kalkulation über Produktionsprozesse bis Vermarktung.
Betriebspraxis – direkt am Geschehen sammeln Sie Praxiserfahrung in Betrieben.
Werkstatt – hier vertiefen Sie Ihre Fertigkeiten in der Umsetzung komplexer handwerklich-technischer Aufgabenstellungen.

Bei Interesse an einer Teilnahme sprechen Sie bitte mit Ihrem AMS Berater oder Ihrer AMS Beraterin. Die Anmeldung erfolgt direkt am AMS.

Standorte

3500 Krems
Wiener Straße 127

3430 Tulln
Wilhelmstraße 9