Trendwende

Trendwende ist ein Beratungsangebot, das an mehreren Standorten in den Regionen Most- und Weinviertel angeboten wird.

Sie sind seit längerer Zeit am AMS vorgemerkt und möchten sich gerne unterstützen lassen?

Sprechen Sie mit ihrem Berater/ihrer Beraterin an dem für Sie zuständigen AMS und gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen ersten Gesprächstermin.

Wir informieren Sie umfassend über die Möglichkeiten und Angebote des Projektes TRENDWENDE und erheben gemeinsam mit Ihnen Ziele für eine eventuelle Teilnahme.  Es wird ein erster, überblicksartiger Aktivitätsplan erstellt und Sie können sich für die Nutzung der weiteren Angebote entscheiden.

  • Beratung, Information und Erstellung eines detaillierten Aktivitätsplanes
  • Erhebung von Fähigkeiten und Kompetenzen
  • Informationen über Arbeitstrainingsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei beruflicher und/oder persönlicher Orientierung

Neben Gruppenangeboten zu unterschiedlichen Themen, Exkursionen und Vorträgen können Sie an einigen Standorten den Begegnungsraum während der Öffnungszeiten ohne vorherige Terminvereinbarung nutzen. Im Begegnungsraum erwartet Sie:

  • Eine geschulte Beraterin oder ein geschulter Berater, die/der Sie bei allen Fragen rund um Leben und Arbeit unterstützt.
  • Eine offene und wertschätzende Atmosphäre für Gespräche und Begegnung mit anderen.

Wöchentlich werden offene Gruppen zu unterschiedlichsten Themen an Standorten in den Regionen angeboten, u.a.: Gesundheitsförderung, Bewegungsangebote, Vorträge, Exkursionen und Betriebsbesuche. Die Themen und Termine für die einzelnen Workshops erfahren Sie bei Ihrer Beraterin oder Ihrem Berater.

Im Rahmen des Angebotes sind auch mehrwöchige Arbeitserprobungen in Form von Arbeitstrainings oder Praktika möglich.

Bei Interesse an einer Teilnahme sprechen Sie bitte mit Ihrem AMS Berater oder Ihrer AMS Beraterin. Die Anmeldung erfolgt direkt am AMS.

In Kooperation mit: