FiT – Frauen in Handwerk und Technik

„Weil es nicht immer Muskelkraft braucht um Großes zu bewegen!“

FIT – Frauen in Handwerk und Technik – richtet sich an Frauen, die sich für eine Ausbildung in einem nicht-traditionellen Beruf interessieren (FIT-Ausbildungsliste als Download PDF) und sich beruflich neu orientieren wollen.

Ziel ist die Vorbereitung auf den Berufseinstieg, einen Umstieg oder auf den Einstieg in eine Ausbildung.

In unserem FIT-Zentrum bieten wir folgendes an:

Kompetenzarbeit:

Gemeinsam erheben wir Ihre Stärken und ermitteln Ihren individuellen Trainingsbedarf für eine technisch-handwerkliche Ausbildung.

Perspektivenerweiterung:

  • Sie erhalten einen Überblick über die FIT-Berufsbilder und Ausbildungsmöglichkeiten.
  • Wir erarbeiten gemeinsam Ihre persönliche Strategie für Ihren Karriereplan.
  • Sie lernen Werkzeuge, Materialien und Bearbeitungstechniken in unserer Werkstatt kennen und fertigen erste eigene Werkstücke.

Basisqualifizierung:

MINT – hier stärken Sie Ihre Grundkompetenzen für Berufe im technisch-handwerklichen Bereich. U.a. Naturwissenschaften, Technik, Informationstechnologie, Mathematik.
Projektarbeit – alles über die Abwicklung von Projekten. Von Planung und Kalkulation über Produktionsprozesse bis Vermarktung.
Betriebspraxis – direkt am Geschehen sammeln Sie Praxiserfahrung in Betrieben.
Werkstatt – hier vertiefen Sie Ihre Fertigkeiten in der Umsetzung komplexer handwerklich-technischer Aufgabenstellungen.

Bei Interesse an einer Teilnahme sprechen Sie bitte mit Ihrem AMS Berater oder Ihrer AMS Beraterin. Die Anmeldung erfolgt direkt am AMS.

Weiterführende Links:
ZIB Training

Standorte

3500 Krems
Wiener Straße 127

3430 Tulln
Wilhelmstraße 9