Der Verein Hebebühne führt seit 1989 Kurse und Schulungen im Auftrag des AMS NÖ durch und steht für Qualität und Kompetenz. Als Beratungs-, Betreuungs- und Familienberatungseinrichtung bieten wir hoch- und niederschwellige Leistungen an und unterstützen unsere Klientinnen mit unserem multiprofessionellen Team.

Wir suchen engagierte

TrainerInnen für ein Jugendprojekt in NÖ West (Vollzeit bzw. Teilzeit)

Aufgabengebiet:

  • Gruppentraining von arbeitssuchenden Jugendlichen im Auftrag des Arbeitsmarktservice NÖ
  • Vermittlung von schulischem Wissen
  • Vorbereitung auf die Pflichtschulabschlussprüfung

Anforderungsprofil:

  • Abschluss an einer Pädagogischen Akademie (Lehramt für Hauptschulen) oder Abschluss einer pädagogischen Hochschule (Lehramt)
  • Trainings- oder Beratungserfahrung von mindestens 2 Jahren
  • Erfahrung in Projekten der Jugendbildung
  • Lehrerfahrung in Schulen, Nachhilfeinstituten, etc.
  • vorteilhaft: Gender Mainstreaming und Diversity Management, sowie Kompetenzbilanz-Ausbildung

Rahmenbedingungen:

Dienstort: NÖ West
Monatliches Mindestgehalt bei Vollzeitanstellung SWÖ KV Verwendungsgruppe 7 (€ 2.258,30 brutto). Durch anrechenbare Vordienstzeiten kann eine höhere Einstufung erfolgen.

Wir bieten: Ein spannendes und abwechslungsreiches Betätigungsfeld, ein positives Arbeitsklima in einem hoch motivierten und erfahrenen Team, Gleitzeit, Supervision und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive Ausbildungs- und Erfahrungsnachweise zu Handen Frau Mag.a Barbara Szigeti per Mail  unter: personal@hebebuehne.at