Arbeits- und Organisationspsychologie

Herausforderungen gestalten

Die Arbeits- und Organisationspsychologie zielt auf eine dem Menschen möglichst gerechte Gestaltung der Arbeit und etabliert gesundheits– und persönlichkeitsfördernde Arbeitsbedingungen.

Ziel ist, die psychische und psychosomatische Gesundheit der MitarbeiterInnen zu fördern, zu erhalten und wieder herzustellen sowie das persönliche Entwicklungspotential zu stärken. Dadurch werden die Arbeitsfähigkeit und -motivation gestärkt und Unfälle oder Erkrankungen vermieden bzw. reduziert.

ArbeitspsychologInnen sind kompetente BeraterInnen für Ihr Unternehmen um Arbeitsstrukturen zu optimieren. Langfristig motivierte und leistungsfähige MitarbeiterInnen sind ein zentraler Faktor für den betriebswirtschaftlichen Erfolg.

Arbeitsplatzevaluierungen gem. § 4 AschG

Laut ArbeitnehmerInnenschutzgesetz können für 25% der gesetzlich vorgeschriebenen Präventionszeit ArbeitspsychologInnen eingesetzt werden (ASchG § 82a Abs. 5).

Vorgehen

• Information und Auftragsklärung
In einem kostenlosen Erstgespräch klären wir mit Ihnen gemeinsam den Bedarf und entwickeln ein maßgeschneidertes Angebot.
Wir informieren Sie gerne über aktuelle Förderprogramme.

• Planung/Umsetzung
Passgenaue Lösungen werden in Projektform unter aktiver Beteiligung von VertreterInnen Ihres Betriebes erarbeitet und umgesetzt.
Unsere arbeitspsychologische Herangehensweise berücksichtigt gleichermaßen die Anliegen der MitarbeiterInnen und die strukturellen Anforderungen der Organisation.

• Ergebnissicherung
Zur Sicherung der Nachhaltigkeit unterstützen wir Sie gerne dabei, die Wirkungen der Maßnahmen nach einiger Zeit zu überprüfen um im Bedarfsfall nachzusteuern.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Mag.a Doris BENEDER
Arbeits– und Organisationspsychologin
Notfallpsychologin
Psychotherapeutin (GTP)

Mag.a Anna KECLIK
anna.keclik@hebebuehne.at
Tel. 0676 844655 212
Arbeits– und Organisationspsychologin
eingetragene Mediatorin
Gesundheitspsychologin

Hebebühne – Verein zur Förderung sozialer Kommunikation und Integration
Wienerstraße 22, 3430 Tulln; Tel. 02272/653 02; Fax: 02272/653 02 22
E-Mail: office@hebebuehne.at